Über MARA

Derzeit wird der Verein MARA ○ Achtsam Leben Erfahren von privaten Unterstützer*innen finanziert. Dieses Geld wird großteils für den Aufbau von MARA verwendet. Vielen herzlichen Dank für die Er­mö­gli­chung, MARA wachsen zu lassen! Unabhängig davon findet die Arbeit für den Vereinsaufbau in der Freizeit statt. Hier möchten wir uns bei allen Mitwirkenden ganz herzlich bedanken!

Im 1. Vereinsjahr kümmern wir uns unter anderem darum, eine finanzielle Basis für MARA zu schaffen, damit die Arbeit von MARA leichter langfristig Bestand haben kann. Dies erreichen wir durch viel Kom­mu­ni­ka­tion mit möglichen privaten Un­ter­stütz­er*innen, mit Unternehmen der Wirtschaft, denen un­ser Thema ein persönliches Anliegen ist, sowie durch Ein­rei­chun­gen bei öffentlichen Stellen, Stif­tun­gen, Fonds und ähnliches in Österreich. Wir bedanken uns bei allen, die bisher dazu beigetragen ha­ben, dieses Ziel zu erreichen. Danke!

MARA ist um Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit, Einfachheit und Zweckmäßigkeit der Verwendung der fi­nan­ziel­len Mittel sehr bemüht. Viele Arbeitsstunden passieren in der Freizeit

Wir freuen uns über Menschen, denen unser Thema ein Anliegen ist, und die uns in irgendeiner Form unterstützen möchten. Unterstützung kann vielfältig sein: Zeitspenden, Raumspenden, Sachspenden, Kontaktspenden, Wortspenden, Geldspenden oder etwas anderes. Bei allgemeinem Interesse an einer Unterstützung freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme. Wir gehen davon aus, dass sich im Laufe eines Gesprächs eine konkrete Möglichkeit der Unterstützung ergeben kann, die für beide Seiten Ge­halt hat

Herzlichen Dank für das uns entgegengebrachte Interesse!